+49 711 184 221 40
deen

STRAHLENTHERAPIE

Schon seit über hundert Jahren wird die Radiotherapie (auch Strahlentherapie genannt) zur Behandlung von Krebserkrankungen eingesetzt. Sie ist auch heute nicht aus der Krebstherapie wegzudenken.

Während die Bestrahlung eines Krebspatienten bis vor wenigen Jahrzehnten noch mit recht hoher Strahlenbelastung verbunden war, lassen sich Tumoren mit modernsten Geräten und Verfahren heute viel zielgerichteter bekämpfen.

Eine Radiotherapie kann einige Krebsarten direkt heilen (kurative Radiotherapie), bei anderen wird sie zur Unterstützung der Haupttherapie eingesetzt. So kann zum Beispiel eine Bestrahlung nach einer Operation, die möglicherweise im Körper verbliebenen Tumorzellen zerstören. Eine solche "adjuvante" oder begleitende Bestrahlung kann den Patienten vor einem Wiederauftauchen des Tumors (Rezidiv) schützen.