deen

ULTRASCAHLLDIAGNOSTIK

Bei der Ultraschalldiagnostik (auch als Sonographie oder Echographie bezeichnet) werden mit Hilfe von Schallwellen Bilder des Körperinnern erzeugt. Der Arzt kann direkt auf einem Monitor die Organe und Gewebe darstellen und eventuelle Veränderungen feststellen; zum Beispiel auch Tumoren oder Metastasen.

Die Untersuchung ist völlig schmerzfrei und ohne Strahlenbelastung. Wir nutzen die Sonographie auch dazu, um gezielt Gewebeproben zur weiteren Diagnose zu entnehmen (Biopsie bzw. Punktion).