deen

ZWEITE MEINUNG

Krebs ist eine ernsthafte Krankheit. Sollten Sie an Ihrer Diagnose oder an Ihrem bereits vorgeschlagenen Behandlungsplan- bzw. der begonnenen Therapie zweifeln, so besteht immer die Möglichkeit eine zweite ärztliche Meinung einzuholen.

Die zweite Meinung kann Ihnen helfen, die von Ihrem Arzt gestellte Diagnose oder vorgeschlagene Therapie zu bestätigen oder aber einen anderen Befund zu erstellen und ganz neue Therapieansätze zu definieren. Bei einschneidenden Diagnosen kann somit die bestmögliche Behandlung sichergestellt werden.

Uns ist wichtig, dass Sie zufrieden mit der Behandlungsstrategie sind und sich sicher fühlen. Mit einem zweiten Arzt darüber zu sprechen, ist durchaus üblich und jeder Patient hat ein Recht darauf. Falls Sie einen Gesprächstermin für eine zweite Meinung wünschen – sprechen Sie uns direkt an.

Unser Team vereinbart mit Ihnen gerne einen Termin.